Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Aktuelles

Korosec stellt Forderungskatalog im Seniorenrat auf

Im Rahmen der jüngst stattgefundenen Sitzung des Seniorenrates wurden von Seniorenbundpräsidentin LAbg. Ingrid Korosec unter anderem Forderungen zu Pensionsanpassung, steuerlicher Entlastung und Maßnahmen im Bereich der Pflege und Betreuung aufgestellt.

VP-Penzing: SP nicht bereit über Sicherheitssituation im Bezirk zu sprechen

Bereits zum zweiten Mal hintereinander wurden essentielle Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit in Penzing vor der Bezirksvertretungssitzung schubladisiert. Seit Monaten gibt es eine rote Blockade beim Thema Videoüberwachung, Notrufsäulen und Angsträumen in Penzing-

Korosec würdigt Verdienste von Helmut Kohl

Seniorenbundpräsidentin LAbg. Ingrid Korosec würdigt das Wirken des 87-jährig verstorbenen deutschen Bundeskanzlers Helmut Kohl: „Mit ihm verlieren wir einen Ausnahmepolitiker mit ungewöhnlich strategischem Talent, der den europäischen Gedanken mitgetragen und entscheidend geprägt hat!“


Blümel : Neuer Kindergartenskandal auf dem Rücken der Kinder

„Es braucht endlich eine vollkommene Systemumstellung, die eine qualitative Betreuung der Kinder sicherstellt und Fördermissbrauch abstellt“, fordert VP-Obmann Gernot Blümel.
Wesentlich sei dabei vor allem die gründliche und tiefgreifende Eignungsprüfung und Durchleuchtung aller Kindergarten- und Kindergruppenbetreiber bevor sie eine Bewilligung erhalten samt echten Kontrollen.

Korosec: Übergewicht und Adipositas bereits bei Kindern bekämpfen

„Studien belegen, dass in der Bevölkerung Übergewicht und Adipositas auf dem Vormarsch sind und dass die Probleme bereits im Kindes- und Jugendalter beginnen. Wir müssen gezielte Maßnahmen für mehr Bewegung und gesündere Ernährung setzen!“, betont Seniorenbundpräsidentin LAbg. Ingrid Korosec angesichts der alarmierenden Zahlen.



Blümel: Wien braucht Trendumkehr für Unternehmen und Arbeitsplätze!

Mit der Sektkellerei Schlumberger verlagert ein weiteres Wiener Traditionsunternehmen seine Produktion weg aus Wien. „Wien braucht daher endlich eine vollkommene Trendumkehr für Unternehmen und Arbeitsplätze in dieser Stadt. Rot-Grün darf nicht länger dabei zuschauen, wie ein Produktionsbetrieb nach dem anderen an seine Grenzen stößt,“ so Landesparteiobmann Gernot Blümel.

 

leserbriefe@ab5zig.at


zurück »