Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Allgemeine Senioren- Ermäßigungen

Mitglied werden

Lohnende Angebote für Mitglieder

Geld und Vorsorge

Kultur

Kurse

Mitgehen

Kreuzfahrt

Brandstätter

Debera

Dietl

Ederndorfer

Erasmus

Kramer

Nigischer

Platzer

Schmidt

Schwaiger

Siess

Stockinger

Vyskovsky

Wallner

Wawerka

Wenzel-Berger

Zeinar

Reisen

Rabatte

Prof. Gerhard Ederndorfer

Professor Ederndorfer/ Foto Weinwurm

Kunstbewertung

Sie haben Kunstwerke, über deren Wert Sie Bescheid wissen möchten?
Lassen Sie Ihre „Schätze“ kostenlos von Prof. Ederndorfer begutachten.
Anmeldung bitte unbedingt erforderlich!
Tel. 01/515 43-600

Di, 25. September 2018

Di, 30. Oktober 2018

 


Tagesfahrten

Treffpunkt: Schwedenplatz, 1010 Wien, öffentliche Bushaltestelle



Mittwoch, 19. September 2018,

Abfahrt: 8 Uhr, Rückkunft: bis 18 Uhr

Schallaburg u. Mauer b. Melk

„Byzanz und der Westen“ – 1000 vergessene Jahre
Zusatztermin wegen großer Nachfrage!
Kosten: 51,50 Euro exkl. Mittagessen

 

 

Mi, 24. und Do, 25. Oktober,
Abfahrt: 8.30 Uhr, Rückkunft: bis 19 Uhr
Zogelsdorf-Kühnring-Eggenburg-Pulkau

 

Steinmetzhaus in Zogelsdorf:
Der Zogelsdorfer Sandstein wurde vor rund 3000 Jahren bis ins 20. Jh. verwendet und ist einer der bedeutsamsten Naturwerksteine Österreichs. Geologisch wurde dieser vor ca. 18 Millionen Jahren gebildet und in den Urmeeren der Eggenberger Bucht abgelagert.

 

Kühnring: Das Dorf Kühnring erhebt sich auf dem Burghügel der ehemaligen Kuenringerfestung.
Die Kirche ist im Jahre 1083 (!) von Azzo, dem Stammvater der Kuenringer gegründet worden. Romanischer Bau mit großartigen Details. Südlich der Kirche liegt ein zweistöckiger Karner (Templerorden – Grabstein)

 

Eggenburg: Die Kirche St. Stephan überragt weithin sichtbar das historische
Stadtbild, mit dem romanischen Ostturm (12. Jh.), dem frühgotischen Chor
(14. Jh.) und dem spätgotischen Langhaus (letztes Werk der Wr. Dombauhütte mit bodenständigen Steinmetzen errichtet). Gotische Wandmalerei im Chor, Seitenaltar – spätgotischer Elisabethaltar


Pulkau: Umgeben von Wein und Obstgärten liegt dieses idyllische Städtchen am
Übergang zwischen Wald- und Weinviertel in einer toskanisch anmutenden Landschaft.


Blut Christi Kirche: Sie zählt zu den eigenwilligsten Kirchbauten und ist bekannt
durch einen der schönsten Flügelaltäre Österreichs. Pfarrkirche St. Michael:
Ein Schmelztiegel der Kunststile. Sie stammt aus dem 12. Jh.

 

Kosten: 49 Euro exkl. Mittagessen

 

 

Fr, 7. und Fr, 14. Dezember,
Abfahrt: 10 Uhr, Rückkunft: bis 18 Uhr
Eisenstadt – Schloss Esterházy

Wir besichtigen am Vormittag eines der schönsten Barockschlösser Österreichs,
das Schloss Esterházy, mit Führung. Es gibt Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten.

Nach dem Mittagessen in der Villa Antica begeben wir uns in die Prunkräume und den Barock-Innenhof des Schlosses. Diese bilden die Kulisse für den unvergleichlichen Adventmarkt. Ob Sie Geschenkraritäten suchen, die Kulinarik oder nur die Stimmung genießen möchten – rund 50 Aussteller bieten Kunsthandwerk vom Feinsten.
Kosten: 43 Euro exkl. Mittagessen



 


Kulturreisen

Treffpunkt: Schwedenplatz, 1010 Wien, öffentliche Bushaltestelle



Foto: Fotolia.com

So, 7. bis Do, 11. Oktober 2018, Abfahrt: 8.30 Uhr, Rückfahrt: 9.00 Uhr
Südtirol und Trentino

1. Tag: Wien–Sterzing Stadtrundgang, Zimmerbezug im Hotel und Abendessen


2. Tag: Trient – Palazzo Buonconsiglio, Stadtbesichtigung und Dom

3. Tag: Bozen – Spaziergang durch die Laubengänge, Dombesichtigung, Dominikaner Kirche mit Fresken aus der Schule Giotto, Benediktiner-Abtei Muri Gries

4. Tag: Brixen – Stadtbesichtigung, Dom mit Kreuzgang aus der Romanik und sehenswerten Fresken, Besichtigung der Hofburg


5. Tag: Heimreise mit Stopp in der Kurstadt Meran


Kosten: DZ 945 Euro, EZ 1.065 Euro
inkl. Busfahrt, Nächtigung,
Basis HP im 4* Hotel, Audio Guides, alle Eintritte lt. Programm
Treffpunkt: Schwedenplatz, 1010 Wien, öffentliche Bushaltestelle
Programmänderungen vorbehalten!


zurück