Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Allgemeine Senioren- Ermäßigungen

Mitglied werden

Lohnende Angebote für Mitglieder

Geld und Vorsorge

Kultur

Kurse

Mitgehen

Kreuzfahrt

Brandstätter

Debera

Dietl

Ederndorfer

Erasmus

Kramer

Nigischer

Platzer

Schmidt

Schwaiger

Siess

Stockinger

Vyskovsky

Wallner

Wawerka

Wenzel-Berger

Zeinar

Reisen

Rabatte

Prof. Gerhard Ederndorfer

Professor Ederndorfer/ Foto Weinwurm

Di, 26. Juni 2018

Kunstbewertung
Sie haben Kunstwerke, über deren Wert Sie Bescheid wissen möchten?
Lassen Sie Ihre „Schätze“ kostenlos von Prof. Ederndorfer begutachten.
Anmeldung bitte unbedingt erforderlich!
Tel. 01/515 43-600


Tagesfahrten

Treffpunkt: Schwedenplatz, 1010 Wien, öffentliche Bushaltestelle



Foto: Schloss Rosenau

Do, 24., und Mo, 28. Mai, Abfahrt: 8 Uhr, Rückkunft: bis 19 Uhr

Schloss Rosenburg

Es liegt ein Schloss in Österreich, das ist ganz wohl gebaut…, heißt es in „Des Knaben Wunderhorn“. Bis in das 16. Jh. hieß die Burg Rosenberg, so wie Hoffmann v. Fallersleben es aufgeschrieben hat. Dieser besungene „unschuldige Knabe“ wurde hingerichtet und die Burg im Zorn erstürmt. Es ist die Zeit der Reformation und Gegenreformation und die Rosenburg spielt darin eine bedeutende Rolle. Besichtigung des heutigen Renaissanceschlosses. Mittagessen im Gasthof Huber in Rastenfeld.

 

Schloss Rosenau Mit Zirkel und Winkelmaß. Das Schloss mit einer wiederentdeckten barocken Freimaurerloge umgeben von einem barocken Gutshofensemble. (Übernahme der Ausstellung 2017 in der Nationalbibliothek). Besichtigung des Schlosses und der Ausstellung.

Kosten: 64 Euro exkl. Mittagessen


Foto: Bundesforste Archiv/Panzer

Mi, 6., und Do, 7. Juni, Abfahrt: 9 Uhr, Rückkunft: bis 18 Uhr

Eckartsau

Schloss Eckhartsau – Kaiser Karl auf dem Weg ins Exil (100 Jahre Republik). Eckhartsau war im Winter 1918/19 Schauplatz des Abganges habsburgischer Macht: Das Jagdschloss beherbergte für drei Monate den entmachteten letzten österreichischen Kaiser Karl, bevor die Familie den Weg ins Exil antrat. Besichtigung des Schlosses und der Ausstellung. Mittagessen in Hainburg.

 

Bad Deutsch Altenburg

Die Marienkirche, eine romanische dreischiffige Pfeilerbasilika mit frühgotischem Chor und Westturm wurde 1050 in Deutsch Altenburg errichtet. In seiner Außenansicht zählt der Bau zu den schönsten Choranlagen Österreich. Südlich der Kirche befindet sich ein romanischer Karner. Besichtigung der Kirche.

Kosten: 48,50 Euro exkl. Mittagessen


Kulturreisen

Treffpunkt: Schwedenplatz, 1010 Wien, öffentliche Bushaltestelle



Bekanntes und unbekanntes Friaul

Grado/Foto: Fotolia.com

So, 13. bis Do, 17. Mai 2018, Abfahrt: 8 Uhr, Rückkunft: ab 19 Uhr

 

1. Tag: Wien – Grado. Besichtigung Basilica di Sant’ Eufemia, Römisches Castro, Basilica di Santa Maria delle Grazie

 

2. Tag: Palmanova – Befestigungsanlage aus der Renaissance, Cividale – Besichtigung des Tempietto Longobardo und des Doms. Gorizia (Görz) – Besichtigung der ehemaligen K.u.K. Monarchie Stadt, Burganlage und div. Kirchen Cormons – Besichtigung der Stadt und Umgebung (größtes Weinbaugebiet Friauls)

 

3. Tag: Pordenone – Besichtigung der Altstadt und des Domes San Marco mit Fresken von Gentile da Fabriano, San Vito – Altstadt und Kirche San Maria dei Battuti, Sesto al Reghena – Besichtigung der ehemaligen Abtei Santa Maria in Sylvis Porto Gruaro – wunderschöne Altstadt mit venezianischer Gotik

 

4. Tag: Bootsfahrt Grado – Triest (nur bei Schönwetter – sonst mit dem Bus), Besichtigung Triest, Weiterfahrt nach Muggia – kleine Stadtbesichtigung 5. Tag: Aquileia – Besichtigung der romanischen Basilica Santa Maria Assunta – Rückfahrt nach Wien

 

Kosten: DZ 940 Euro, EZ 1010 Euro inkl. Busfahrt, Nächtigung im 4*S Hotel Savoy in Grado, Audio Guides, Bootsfahrt, alle Eintritte lt. Programm Programmänderungen vorbehalten!

Anmeldung


zurück