Home Aktuell

Home Archiv

Korosec

Hos

Wichtiges in Wien

Politik

Kultur

Mieten: Die hohen Gebühren sind Preistreiber!!

Autor: Ingrid Korosec

Ingrid Korosec

Was kann man gegen die hohen Mieten tun? Als erstes könnte die Gemeinde gleich die Gebühren für Müll und Kanal und alle anderen Abgaben der Stadt einfrieren. Die machen nämlich einen beträchtlichen Teil der Mietvorschreibung aus, und die wurden in den vergangenen Jahren ungeniert erhöht.

Oder wollen die Grünen mit ihrer Debatte nur vom Parkpickerl- Desaster ablenken? Generell fixe Mietgrenzen für ganz Österreich einzuziehen, hätte zur Konsequenz, dass die Hauseigentümer kein Geld mehr in ihre Häuser investieren können oder wollen.

Verbesserungen des Standards, Lifteinbauten, all das würde unterbleiben. Bald würden wieder „Ablösen“ verlangt werden – das hatten wir lange genug! Wer mehr und günstigen Wohnraum schaffen will, muss den geförderten Wohnungsbau ankurbeln.

Für Mietwohnungen wie für Eigentumswohnungen. Das macht die Menschen unabhängig und gibt Ihnen Sicherheit! In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und den Ihren ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! Wir vom Seniorenbund werden weiter mit großem Engagement für die Anliegen der Generation ab5zig kämpfen.