Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Ankündigungen

Berichte

Info: Bildung

Info: Gesundheit

Info: Sprechstunden

Info: Recht

Info: Pension

Info: Steuertipps

Info: Politik

Info: Sicherheit

Info: Tiere

Tipps zur Tierhaltung

Tiersuche im Internet

Nützliche Links

Haustierbetreuung

Tierbestattung

Hamsterliebe (2)

Ist man bereits mit dem Wesen eines Goldhamsters vertraut, kann ein Versuch mit Pärchenhaltung riskiert werden.

Hier muss man sich aber beizeiten darüber Gedanken machen, wo denn eines Tages die Jungtiere bleiben sollen.

Aus Zoofachgeschäften können sehr preiswerte Hamsterkäfige angeschafft werden, die jeder individuell einrichten kann. Einige wichtige Einrichtungsgegenstände sind: eine Schlafbox, bequeme Klettersprossen, ein Tretrad für Fitness und genügend Nestmaterial, Goldhamster vergraben sich nämlich sehr gern.

Alleinfutter plus Ergänzung
In der freien Natur haben Goldhamster eine breite Nahrungspalette, angefangen von Sämereien, Früchten, Gräsern, Wurzeln usw. bis zu Insekten. Ein Hamsteralleinfutter, welches in jedem Zoofachgeschäft erhältlich ist, enthält alles, was die Tiere brauchen, in ausgeglichenem Nähr- und Wirkstoffverhältnis.

Um etwas Abwechslung zu schaffen, kann ab und zu Obst, Gemüse sowie Grünfutter angeboten werden. Eine harte Brotrinde, roher Kalbsknochen oder ein frischer Laubholzzweig geben dem Hamster die Möglichkeit, die Zähne in Ordnung zu halten. Bei Verwendung eines Alleinfutters in Pelletform muss zusätzlich frisches Wasser angeboten werden.

Bitte den Käfig reinigen
Eine regelmäßige Käfigreinigung ist nicht nur aus hygienischen Gründen notwendig, auch die Futteraufnahme kann dadurch kontrolliert werden (was nicht gefressen wird, wird gehamstert).

Und nun wieder zu meinem Goldhamster Hannibal. Um ihn zu zähmen, vermied ich hastige Bewegungen, laute Geräusche, sprach ihn leise an und blieb immer wieder in seiner Nähe. Was Hannibal aber interessierte, waren die täglichen Leckereien aus der Hand, Garnelen und rohes Fleisch. Die "Liebe" zu mir ging durch Hannibals Magen ...

Dipl.-Ing. Raili Kirchberger








« zurück «