Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Ausstellung, Museum

Buchtipps

Kleinkunst

Konzerte

Künstler

Kino

Musical

Oper, Operette

Theater

Liköre, Säfte & Co.

Hausgemachtes und Heilendes aus Blüten, Früchten und Kräutern


Seit jeher sind Liköre eng mit der Medizin verbunden, denn ursprünglich waren sie flüssige Medikamente. So hatte bereits im 19. Jahrhundert nahezu jeder Haushalt  einen guten Likör vorrätig, den man sich als kleines Vergnügen zum Dessert, als Magenstärker und Verdauungsanreger nach schwerem Essen gönnte. Oder eben als Hausmittel bei so manchen Beschwerden. Das süße Elixir wurde meist selbst hergestellt und war deshalb nicht allzu teuer.

Auch Säfte lassen sich einfach herstellen: aus Holunder- und Löwenzahnblüten, aus allerlei Beeren u.v.m. Neben grundsätzlicher Anleitung zur Saft- und Likörbereitung enthält das Buch zahlreiche Rezepte, dazu einen kurzen historischen Abriss aus der Kräuterküche und stimmige Fotos, damit das Lesen und Durchblättern noch mehr Spaß macht.


Liköre, Säfte & Co. Hausgemachtes und Heilendes aus Blüten, Früchten und Kräutern.
Autorin Christiane Holler,
erschienen im Kneipp Verlag Wien
Hardcover, 120 Seiten, ISBN: 978-3-7088-0512-2, Euro 14,95








« zurück «