Home

Information

Klubs

Angebote

Schwarzes Brett

Computerforum

Gute Adressen

Spiele

Fotogalerie

Kontakt

Kultur

Suche

Archiv

Allgemeine Senioren- Ermäßigungen

Bahn-Ermäßigungen

Wiener Linien

Wiener Bäder

Mietbeihilfe

Wohnbeihilfe

Unterstützungsfonds

Rezeptgebühr

Telefon und ORF

Ehrung und Geldgeschenk

Mitglied werden

Lohnende Angebote für Mitglieder

Befreiung: Telefon und ORF

Es gelten heuer folgende Einkommensgrenzen für eine Befreiung von der ORF-Gebühr:

Haushalt mit 1 Person € 912,60

Haushalt mit 2 Personen € 1.368,28

Jede weitere Person € 140,81

Bei der Ermittlung des Nettoeinkommens sind Leistungen auf Grund des Familienlastenausgleichsgesetzes, Kriegsopferrenten, Heeresversorgungsrenten, Opferfürsorgerenten, Verbrechensopferrenten sowie Unfallrenten und das Pflegegeld nicht anzurechnen.

Übersteigt das Nettoeinkommen die maßgeblichen Betragsgrenzen, kann der Antragsteller folgende abzugsfähige Ausgaben geltend machen:

• Hauptmietzins einschließlich der Betriebskosten im Sinne des Mietrechtsgesetzes, wobei eine gewährte Mietzinsbeihilfe anzurechnen ist, (entsprechende Belege bitte dem Antrag in Kopie beilegen z. B. Mietvertrag, Bestätigung über eine Mietzinsbeihilfe etc.)

• anerkannte außergewöhnliche Belastungen im Sinne des aktuellen Einkommenssteuergesetzes.

Info-Hotline der Rundfunk-Gebührenstelle

GIS: Tel. 0810 00 10 80 oder im

Service-Center Wien
(für Wien, NÖ undBurgenland). 1040 Wien, Faulmanngasse 4,
Mo. bis Fr., 8.00 bis 18.00 Uhr.

Homepage: www.orf-gis.at