Bei den Druckkosten sparen

Der größte Kostenfaktor bei Computer Druckern ist nicht der Gerätepreis, sondern die laufenden Kosten für Druckpatronen.

Nach Installation eines Drucker Treibers auf einem Computer ist die Standard-Einstellung für das Drucken die “normale” Druckqualität.

In den meisten Fällen allerdings reicht es, als Standardeinstellung für das Drucken die “Entwurfs” Druckqualität einzustellen. Damit kann relativ viel Druckertinte eingespart werden, wobei die Lesbarkeit des Drucks in den meisten Fällen ausreichend ist.

Bei Windows 10 können Sie den Entwurfsmodus Ihres Druckers wie folgt einstellen:

Einstellungen -> Geräte -> Drucker & Scanner -> Ihr Druckername -> Verwalten -> Druckeinstellungen -> Papier/Qualität -> Entwurf -> OK

Menü schließen