Korosec für 4-Augen-Tests

Korosec für 4-Augen-Tests

Korosec: Schulterschluss zwischen Seniorenbund, körpernahen Dienstleistern und Ärztekammer
In einem gemeinsamen Brief wollen Seniorenbund, Ärztekammer und körpernahe Dienstleister einen Appell an Minister Rudolf Anschober richten, valide niederschwellige Tests direkt beim Dienstleister oder nach dem „4-Augen-Prinzip“ als „gültige Eintrittstests“ zuzulassen! Die Teilnehmer des Runden Tisches, zu dem Seniorenbundpräsidentin LAbg. Ingrid Korosec geladen hatte, sehen in dieser Forderung eine Win-win Situation für Senioren, Wirtschaft und Corona-Pandemiebekämpfung. Denn es lägen bereits Lösungen am Tisch, die praktikabel, nachvollziehbar und verlässlich seien, so der gemeinsame Tenor.
Korosec: „Bis ganz Österreich durchgeimpft ist, können wir nur mit einer niederschwelligen Teststrategie ein halbwegs „normales Leben“ führen. Für die Senioren ist das Testen nach dem 4-Augen-Prinzip die einfachste und sicherste Möglichkeit. Nur wenn wir das Testen in den normalen Tagesablauf integrieren, sichern wir die notwendige Testdisziplin! Es ist aber wichtig, dass wir trotz Frühlingserwachen und Corona-Müdigkeit nicht schlampig und unvorsichtig werden. Es ist nicht der Zeitpunkt unvorsichtig zu sein, aber es ist Zeit für alltagstaugliche Lösungen“!
Menü schließen