Nicht (mehr) defragmentieren!

Bei den früher üblichen HDD Festplatten war es von Zeit zu Zeit notwendig, die Festplatte zu “defragmentieren”, d.h. die durch das Löschen von Daten entstandenen “Lücken” in der Belegung der Festplatte wieder zu entfernen.

Heute verkaufte Windows Computer haben fast durchgehend schnelle SSD Festplatten, bei denen eine Defragmentierung nicht mehr notwendig ist, ja sogar kontraproduktiv ist, da man damit durch unnötig viele Plattenzugriffe die Lebensdauer der SSD Festplatte verkürzt.

Menü schließen